Download PDF by Sebastian Haffner: Von Bismarck zu Hitler: Ein Rückblick (German Edition)

By Sebastian Haffner

ISBN-10: 3426300966

ISBN-13: 9783426300961

ISBN-10: 386820038X

ISBN-13: 9783868200386

Der Klassiker jetzt auch als eBook.
In seinem letzten großen Werk beschreibt Sebastian Haffner die Geschichte des Deutschen Reichs – die Geschichte eines unaufhaltsamen Niedergangs, von der Gründung des Kaiserreichs bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. .
»Ein bewegendes, manchmal sehr persönliches Vermächtnis eines Publizisten, der wie kein Zweiter mit seinen Arbeiten das historische Bewusstsein der Öffentlichkeit beeinflusst hat.“« Die Zeit

Show description

Get Der lange Weg der Zahlen: Eine kurze Geschichte des PDF

By Andreas de Vries

ISBN-10: 3842351208

ISBN-13: 9783842351202

In diesem Buch wird die Entstehungsgeschichte unserer Zahlschreibweise, des dezimalen Stellenwertsystems, umrissen. Der Entstehungsweg dauerte sehr lang, von den ersten durch Einkerbungen aufgezeichneten Strichzahlen bis zu den entwickelten Zahldarstellungen der frühen Hochkulturen an den großen Flüssen in Mesopotamien, Ägypten, Indien und China um 3000 v. Chr. vergingen immerhin mindestens 30.000 Jahre, und bis zur Herausbildung des Dezimalsystems mit den direkten Vorläufern der von uns benutzten Ziffern noch weitere dreieinhalb Jahrtausende.

Das Buch gibt einen zusammenfassenden knappen Überblick über wesentliche historische Zahldarstellungen und berücksichtigt dabei auch die Entwicklung der Bruchzahlen.

Show description

Get Zum Problem des 'Raubrittertums': Die Kriminalisierung PDF

By Daniel Volker

ISBN-10: 3638673677

ISBN-13: 9783638673679

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Geschichtswissenschaften,), Veranstaltung: 'Sozialgeschichte des Adels in der Vormoderne', 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Item eyn jeder boßhafftiger überwundner rauber, soll nach vermöge vnser vorfarn, vnnd vnserer gemeyner Keyserlichen rechten, mit dem schwerdt oder wie an jedem ort resort disen fellen mit guter gewonheyt herkommen ist, doch am leben gestrafft werden“1.

Wie dieser Auszug, aus der peinlichen Gerichtsordnung Kaiser Karls V von 1532 verdeutlicht, wurde ab Mitte des sixteen. Jahrhunderts strikt gegen Räuber, beziehungsweise Raubritter vorgegangen. Nun stellt sich zum Einen die Frage warum solch drastische Maßnahmen gegen die Raubritter ergriffen wurden, und ob sie ergriffen werden mussten. Warum kam eine derart große Verbreitung des Raubrittertums überhaupt zustande? Zum Anderen stellt sich die Frage welche Gründe die Ritterschaft dazu bewegte, diese Maßnahmen des Raubrittertums zu ergreifen. Ebenso erstaunlich ist, dass das so genannte Raubrittertum Jahrhunderte lang Bestand hatte und nur wenige, erfolgslose, Anstrengungen unternommen wurden, dieses Treiben zu unterbinden. Handelte es sich bei den Raubzügen der Ritter um Taten, die zu der Zeit rechtens waren, und wenn ja warum wurden sie dann kriminalisiert? Offen ist auch noch die Frage, wie Städte mit den Rittern umgingen, die sie aufgrund von Raubzügen dingfest gemacht hatten. Dabei sollte als Hauptproblem betrachtet werden, wie stark die Städte mit ihren neuen Werten und Orientierungen zu einer Kriminalisierung ritterlicher Gewalt beigetragen haben. Diese Fragen versucht diese Arbeit zu untersuchen und zu beantworten.

Show description

Die Shoah vor Gericht in Polen: Verfolgung und Verurteilung - download pdf or read online

By Michael Hoffman

ISBN-10: 3656047537

ISBN-13: 9783656047537

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, observe: 2, Universität Wien (Institut für Zeitgeschichte), Veranstaltung: Seminar "Die Shoah vor Gericht", Sprache: Deutsch, summary: Das Generalgouvernement und die annektierten Gebiete waren neben den Massenerschießungsstätten hinter der Ostfront die Haupttatorte der Shoah. In Polen befanden sich die meisten Ghettos und alle sechs nationalsozialistischen Vernichtungslager. Wenngleich die Wahnsinnsidee einer industriellen Vernichtung der europäischen Juden an anderen Orten geplant und vorbereitet wurde, so fand sie hier ihre praktische Vollendung. Die größte Opfergruppe unter den Juden stellen die polnischen Juden dar, sie wurden quickly zur Gänze (90%) ausgelöscht.

Einer internationalen Vereinbarung nach erfolgte die juristische Verfolgung der Täter, die als Lagerpersonal oder in der Okkupationsverwaltung unmittelbar für die Deportation und Vernichtung verantwortlich waren, durch die Volksrepublik Polen. Angesichts der Tatsache, dass die Nationalsozialisten in Polen, im Gegensatz zu Deutschland und Österreich, auch in der katholischen Bevölkerung massenhaft mordeten, fehlte im polnischen Justizwesen ein Verständnis für die Einmaligkeit der Shoah. Aus der Sicht der polnischen Gerichte waren die Verbrechen mit aller Härte der neu geschaffenen Paragraphen zu bestrafen (und tatsächlich fielen die Urteile schärfer aus als im Westen), aber die Massenmorde an den polnischen und europäischen Juden waren eben nur ein Teil der Besatzungsverbrechen und ihnen wurde keine historische oder juristische Besonderheit zugemessen. Obwohl in den ersten Jahren nach dem Krieg sogar eine eigene Behörde (Centralna Żydowska Komisja Historyczna – Zentrale jüdische historische Kommission) geschaffen wurde, die von Juden geleitet battle und sich mit der Untersuchung und Dokumentation der Verbrechen beschäftigte, ebbte ab 1950 das Interesse an der Shoah drastisch ab. Gründe dafür waren eine zunehmende Abwanderung der Überlebenden aus Polen - vornehmlich nach Israel und die united states – und das Wiederaufleben des Antijudaismus innerhalb des polnischen Regimes. Ein Auslieferungsstopp bewirkte zudem, dass spätere Auschwitz- und Majdanekprozesse trotz der Moskauer Erklärung nicht mehr in Polen, sondern in der Bundesrepublik stattfanden.

Show description

Das geteilte Haus - Der Amerikanische Bürgerkrieg in seiner - download pdf or read online

By Nico Bäro

ISBN-10: 3640441869

ISBN-13: 9783640441860

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Amerika, be aware: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Studium Plus), Veranstaltung: Schreibwerkstatt, Sprache: Deutsch, summary: Die Vereinigten Staaten von Amerika sind immer ein fortschrittlicher und oft auch richtungweisender Staat gewesen.
Wenn guy in die Geschichte der united states schaut, stellt guy fest, dass diese durch zahlreiche Kriege geprägt ist. Die Geburt der country selbst battle ja auch erst das Ergebnis des Unabhängigkeitskrieges. Die weitere enlargement im 19. Jahrhundert und das weltweite Engagement der Amerikaner im 20. Jahrhundert setzen die recht kriegerische Außenpolitik des Landes bis heute fort.
Doch der blutigste und vielleicht folgenreichste Konflikt für die united states fand nicht im Zeitalter der Weltkriege, sondern in der Mitte des 19. Jahrhunderts statt. Dies führt zu der Frage, wie es möglich sein konnte, dass ein 5-jähriger Krieg mit seinen napoleonischen Feldschlachten der heutigen Weltmacht mehr Schaden zufügen konnte als alle anderen Mächte, mit denen die united states jemals
im Kriegszustand standen.
Dass das Vermächtnis dieses Bürgerkriegs bis heute vorhält, merkt guy unter anderem daran, dass in den Südstaaten der Tag der Abspaltung heute noch teilweise mit größerer Leidenschaft begangen
wird als der Unabhängigkeitstag. Worin liegt nun additionally die Bedeutung dieses Krieges für die Geschichte der united states, der vor quick a hundred and fifty Jahren im Kernland der united states wütete?

Show description

Download e-book for kindle: Der Pinzgau unterm Hakenkreuz: Diktatur in der Provinz by Leo Rudolf

By Leo Rudolf

ISBN-10: 3701312095

ISBN-13: 9783701312092

Am 30. März 1931, sieben Jahre vor dem so genannten "Anschluss", finden im Land Salzburg Gemeinderatswahlen statt. Im Pinzgauer Kurort Zell am See votieren, von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, bereits rund 30 Prozent für die Nationalsozialisten! Bisher unveröffentlichte Dokumente zeigen, wie früh die "Hitlerbewegung" im Pinzgau sizeable Erfolge verzeichnen konnte. Darüber hinaus widmet sich dieses Buch in besonderem Maße den Opfern des Widerstands. Wie im gesamten "Deutschen Reich" werden auch in den Salzburger Tälern Frauen und Männer verfolgt, inhaftiert und vernichtet. Das Schicksal dieser Menschen - ob Sozialdemokraten, Kommunisten, Christlich-Soziale, Kritiker, Deserteure, Priester, Roma und Sinti, Juden oder Zwangsarbeiter hat der Historiker Rudolf Leo akribisch recherchiert. Seinem Geschichtsverständnis einer "Geschichte von unten" entsprechend, gibt er nicht nur den Opfern der NS-Verfolgung eine Stimme, sondern setzt sich auch mit dem politischen Alltag in der area auseinander.

Show description

Hubert Wolf's Die Nonnen von Sant'Ambrogio: Eine wahre Geschichte (German PDF

By Hubert Wolf

ISBN-10: 3406645224

ISBN-13: 9783406645228

ISBN-10: 3423348445

ISBN-13: 9783423348447

Rom, im Juli 1859: Eine Nonne ruft um Hilfe, guy will sie vergiften, doch sie kann fliehen. Es kommt zu einem Prozess, in dem die Inquisition Unglaubliches aufdeckt: Im Kloster Sant’Ambrogio werden seit Jahrzehnten Nonnen als Heilige verehrt. Visionen, Dämonenaustreibungen, Segnungen according to Zungenkuss, lesbische Initiationsriten und Wunder sind an der Tagesordnung. Zweiflerinnen werden beseitigt. Und hinter den Nonnen steht ein Netzwerk von Jesuiten mit besten Kontakten zum Papst.
Hubert Wolf hat in den Vatikanischen Archiven die Akten eines einzigartigen Skandals aufgespürt, der in diesem Buch erstmals publik gemacht wird. In seiner meisterhaften Erzählung des Falles geht es nicht nur um Mord, sexuellen Missbrauch und angemaßte Heiligkeit vor den Toren des Vatikans, sondern auch um die Macht des Papstes.

Show description

Philipp Jakobs's Hungersnöte im Mittelalter - Himmelszeichen als Vorboten des PDF

By Philipp Jakobs

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 2,3, Universität Trier, Veranstaltung: Seminar: Hungersnöte im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: In wahrscheinlich allen Epochen der Menschheitsgeschichte ist starvation eine der größten Bedrohungen, vor denen die Menschen Angst hatten oder haben. Auch heutzutage leiden Menschen darunter, dass Grundbedürfnisse wie Essen nicht befriedigt werden können. Misereor etwa beziffert die Anzahl derer, die an starvation leiden, auf eine Milliarde Personen weltweit und beklagt gleichzeitig, dass es heutzutage nicht mehr an Ressourcenknappheit, sondern an einer ungerechten Verteilung von Nahrung liege1. Täglich sterben weltweit 24.000 Menschen entweder an starvation selbst oder an Krankheiten, die mit starvation zu tun haben, was once einem Toten alle 3,6 Sekunden gleich kommt2.

In unseren Breiten gilt es heutzutage für viele als selbstverständlich, dass guy nicht starvation leiden muss. Bedürftige können hierzulande in Notküchen ernährt werden und sind nicht mehr so unmittelbar vom Tode bedroht. Dies battle noch vor wenigen Jahrhunderten nicht annähernd so leicht, und wenn jemand Angst haben muss, an Unterernährung zu sterben, ist es sicher nachvollziehbar, dass er sich dann fragt, woran das liegt. Wenn sich für Unglücke und Katastrophen keine wissenschaftliche Erklärung finden lässt, so sucht guy sie bis in unsere Zeit in religiösen Begründungen oder in Angelegenheiten, die sich nicht unbedingt objektivieren lassen. guy denke nur an die Zahl thirteen und die damit oft assoziierten Unglücke, die angeblich am Freitag, den thirteen. gehäuft auftreten sollen. Solcher und ähnlicher Aberglaube ist dann umso häufiger anzutreffen, wenn es an nachprüfbaren Fakten mangelt.

Im Mittelalter wurde dann, wenn schlechte Ernten drohten oder auch wirklich auftraten, die Ursache im vermeintlichen oder tatsächlichen Fehlverhalten von Menschen gesucht. Das Ziel dieser Arbeit soll daher sein, aufzuzeigen, welche Zeichen, die Menschen im Mittelalter am Himmel beobachteten, mit starvation in Verbindung gebracht wurden und zu klären, used to be davon objektiv einen Zusammenhang aufweist und was once auf religiösen Vorstellungen bzw. Aberglaube beruht.

Show description

Daniel Fischer's Nationalsozialistische Wirtschafts- und Sozialpolitik PDF

By Daniel Fischer

ISBN-10: 3638875938

ISBN-13: 9783638875936

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, word: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: NS - Ernährungs- und Wirtschaftspolitik - Kanonen statt Butter, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Hier soll es um die Verortung der nationalsozialistischen Wirtschafts- und Sozialpolitik gehen. Aufgrund dessen erfolgt dann die Herausarbeitung von Antworten auf die Frage, wie sich nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten die Orientierung am Weltmarktgeschehen für das Deutsche Reich auswirkte und inwieweit Lösungen der wirtschaftlichen Probleme, auf welche paintings und Weise, durch die NSDAP durchgeführt wurden. Dass diese wirtschaftspolitischen Maßnahmen bereits seit Anfang an die Handschrift des Krieges trugen, unterstreicht den Faktor Wirtschaft für die NS-Politik.

Show description

Britische Spezialwaffen 1939–1945: Ausrüstung für by Wolfgang Michel PDF

By Wolfgang Michel

ISBN-10: 3842339445

ISBN-13: 9783842339446

Die verdeckte Kriegsführung nahm im Verlauf des Zweiten Weltkrieges eine wichtige Rolle in der Strategie Großbritanniens und seiner Verbündeten ein. Dieses Buch stellt die Spezialwaffen vor, die das Inselreich dafür entwickelte und produzierte. Das sind unter anderem Spreng- und Brandmittel, Zündsysteme, Handfeuerwaffen sowie allgemeine Ausrüstung.

Diese Gegenstände verhalfen nicht nur den britischen Eliteeinheiten dazu, ihre wagemutigen Kampfaufträge erfüllen zu können. Auch Geheimdienste nutzten die Objekte für Sabotageaktionen und Attentate. Die Widerstandsgruppen in den von den Achsenmächten besetzten Gebieten erhielten ebenfalls große Mengen Kriegsmaterial, das Großbritannien nicht selten speziell für diesen Zweck entwickelt und produziert hatte.

„Britische Spezialwaffen 1939–1945“ enthält zudem erstmals den Nachdruck eines deutschsprachigen Handbuches, mit dem die Briten Widerstandsgruppen in den Gebrauch der Spezialkampfmittel einführten. Dieses fabric bietet Sammlern und historisch Interessierten die Möglichkeit, den vorgesehenen Verwendungszweck der Ausrüstung im aspect zu verstehen und daraus Rückschlüsse auf die britischen Taktiken zur irregulären Kriegsführung zu ziehen.

Show description